2004

17.-19. September 2004 - Eröffnungsfeier Neubau

Nach Wochen der Vorbereitung und langen Abenden der Organisation durch unsere Jugendlichen (neben den Arbeitseinsätzen, Schule und Beruf) konnte das Festwochenende endlich steigen. Über 2500 Flyer wurden in einem Einsatz von ca. 20 Mitgliedern an einem Abend an alle Haushalte zugestellt.
Nachdem bereits am Freitag bei bestem Wetter die „Damen und Herren Offiziellen“ ihre Wünsche überbrachten, startete gegen Abend mit Life-Musik die Wochenendparty. Leider mäßig besucht, legten sich unsere Jugendlichen schwer ins Zeug und kämpften an allen Fronten. Nach einer kurzen Nacht begann am Samstag um 6 Uhr unser befreundeter Koch, in vielen Hotels der Welt schon zu Gange, mit zwei durch uns gestellten Gehilfen seine Arbeit. Sie schafften es dann auch ganz knapp, um 11 Uhr fertig zu sein, rechtzeitig um das zweite „Offiziellentreffen“ einzuläuten.
Zu eben dieser Zeit liefen bereits die letzten Vorbereitungen für den Festumzug auf Hochtouren. Unser Umzugsteam empfing die Teilnehmer und stellte sie in der Kirchgasse entsprechend des vorbereiteten Planes. Punkt eins, als die Sonne am höchsten stand, zogen wir mit ordentlicher Begleitung des Spielmannszuges Kleinröhrsdorf los. An dieser Stelle viele Grüße und alles erdenklich Gute, Gesundheit und ein langes glückliches Leben an das Brautpaar, dessen Trauung gerade in der Kirche stattfand! Wir hoffen es hat nicht zu sehr gestört!
Der Umzug führte uns schließlich direkt ins Festzelt, geschätzte Teilnehmer des Umzuges ca. 100 - aber mit hochkarätiger Besetzung! Dem Spielmannszug folgten die Judokas, die Jungen und Mädels vom Jugendclub Heiterer Blick, das Jugendzentrum selbst, die unübersehbaren Männer vom Männergesangsverein Lausa/Weixdorf 1885 e.V., die Abordnung vom Ortschaftsrat, unsere befreundeten Jugendlichen aus Wallroda (mit zwei Fahrzeugen) und in feinster Ausgehuniform die Kameraden der FFW, natürlich mit Einsatzfahrzeug!
Allen Teilnehmern vielen Dank!
Nach einer weiteren Begrüßung im Festzelt und vielen Glückwünschen der Gratulanten platzte dann auch noch eine Delegation der Motorradenthusiasten „Road Warriors“ ins Zelt, die ihre Grüße mit sattem Sound untermalten und für den Abend ein Fass Freibier als Geschenk überbrachten. Anschließend fanden Führungen durch den Neubau statt, welche sich eigentlich das ganze Wochenende fortsetzten.
Am Abend sorgte DJ Menzer vom Chaos-DJ-Team für die richtige Stimmung. Das Zelt füllte sich dann sogar auf ein angenehmes Maß.
Mit hohem technischen Aufwand, extra geschnittenem Videomaterial und über Wochen aufgebauter Spannung waren wir auf unseren Überraschungsgast vorbereitet. Nach mehreren Komplikationen mit der Technik hatten wir selbst das im Griff. (Nochmals vielen Dank an die Helfer, welche uns diese Technik kostenfrei stellten.) Am frühen Abend erreichte uns ein Anruf , dass dieser bekannte Schauspieler als Folge von terminlichen Verschiebungen leider nicht teilnehmen konnte.
Der sonnige Sonntag wurde mit den Kameraden der FFW, den Dominos (heiß gelobt für die starke Musik!) und dem Männergesangverein ein sehr angenehmer Tag, welcher mit der Verlosung der Tombola ausklang.
Eine Computerpanne verhinderte die Auswertung des Bierkistenkletterns. Schön wärs, wir habens schlicht vergessen. Aber jetzt: Bei den Männern 1. Andrè Grohmann, 2. Sandro Grohmann, 3. Marcel Grohmann; bei den Frauen: 1. Julia Jeroch, 2. Nancy Hinkel, 3. Kristin Grohmann. Auch für Euch haben wir noch einige kleine Preise. Kommt doch bitte gelegentlich mal vorbei.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern und Sponsoren! Unsere Jugendlichen haben gekämpft wie die großen, an bis zu 22 Stunden/Tag! Dafür Respekt und Dank! Hoffen wir auf eine erfolgreiche Geburtstagsfeier nächstes Jahr!

Das Jugendzentrum hat nun täglich geöffnet und kann besucht werden! (ts)

Galerie Freitag
Galerie Samstag
Galerie Sonntag
Sitemap | Letzte Änderung: mittendrin-KALENDER (05.02.2018, 18:50:51)