Diese Hinweise sollen Anregung zur eigenen Recherche und zur Auseinandersetzung mit den Themen sein. Wir bemühen uns möglichst verschiedene Quellen und Sichtweisen zu verlinken. Ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht. Wir sind bemüht, möglichst fundierte Informationen zu empfehlen. Bei Fragen oder zu Diskussionen erreicht Ihr uns über mittendrin(at)jzwev.de.(to)

In Kürze werden der Übersicht halber ältere Beiträge hier auf einer separaten Seite stehen, gehen also nicht verloren, werden aber nicht mehr gepflegt. Aktuelles bis dahin unter: Beiträge 2013 (to)

************************
Aus dem Appell von unseren Bürgerrechtlern
"Wir appellieren an die mündigen Bürger unseres Landes – egal, ob sie in der DDR oder in der BRD aufgewachsen sind: Lasst es nicht zu, dass unter dem Banner der Demokratie und unter dem Vorwand der Terrorismusbekämpfung international verknüpfte Geheimdienste Waffen auf die Bürger richten, mit denen im Handumdrehen aus der Demokratie eine Diktatur gemacht werden kann. Machen wir den Mund auf, gehen wir gegen unsere eigene Resignation und die Servilität in der Politik an – wir haben erlebt, dass man eine Diktatur beenden kann, dann werden wir doch eine Demokratie am Leben erhalten können...."
************************


Beiträge aus 2016

Nein zur Bundeswehr

Obwohl die Wehrpflicht ausgesetzt ist, sind die Meldeämter verpflichtet, die Daten der demnächst 18 werdenden Jugendlichen an die Bundeswehr zu übermitteln. Wer eine Karriere dort anstrebt oder dieser Institution gegenüber positiv eingestellt ist, muss nichts tun.
Alle anderen können der Datenübermittlung widersprechen. Wer schon 18 ist, kann die Löschung seiner Daten bei der Bundeswehr verlangen. Beides ist mit einem einfachen Formular auf dem Postweg möglich. Informationen dazu findet Ihr hier

Ein Antrag auf Kriegsdienstverweigerung ist weiterhin möglich und ggf. auch nötig. Wie und wo man den stellt, erfahrt Ihr auf der in "mittendrin-links" verlinkten Seite. (to)









Friss oder Hartz IV




Wie solidarisch ist Deutschland...




Beiträge aus 2015

Eine Pflanze produziert Strom! Schöne Aussichten!





1 x täglich 5 Minuten anhören...





10 min. - diese Fakten über Griechenland solltest Du kennen:



Warum schweigen die Massen... - eine wissenschaftliche (verständliche) Analyse:




Noam Chomsky - ein Name den man kennen muss...



Greichenland, was der Finanzminister und Medien - sagen wir, unzureichend - darstellen:






Beiträge aus 2014






  • Nato soll offenbar UN verdrängen? "Die europäische Rechtsordnung sei für die Umsetzung von NATO-Überlegungen hinderlich. Dafür sei die amerikanische Rechtsordnung auch bei der Anwendung in Europa geeigneter."; NATO-Gipfel im September mit 60 Staats- und Regierungschefs einschließlich Poroschenko aus der Ukraine! NDS
  • Die Demokratie ist in Gefahr - "Dieser Staat ist es wert, ihn zu verteidigen, gegen Lügen, gegen Propaganda, gegen Irrationalität und vor allem: gegen Krieg. " Telepolis
  • Das Handelsblatt!!!!?: Der Irrweg des Westens... dabei dürfte außer Frage stehen, dass das Handelsblatt nun nicht als Pro-Russisch bekannt ist. HB (to)

  • Egon Bahr: Den Gesprächsfaden nicht abreißen lassen. ND (to)

  • bitte unbedingt lesen! Es gibt sie noch, die guten Journalisten: Kommentar zur Ukraine-Krise Stern (to)
  • wird hier ein weiterer Krieg vorbereitet? ...für wen es in Frage kommt, der sollte ggf. jetzt den Antrag auf Kriegsdienstverweigerung stellen.... der ist ja auch nicht in 2 Tagen bearbeitet. (to)




  • "Separatisten in der Ostukraine - die Geister, die wir riefen" - wer ist wer und wer hat wirklich auf wen Einfluss - NDS (to)

"...Wie der Staat uns alle bescheißt"




  • Gefährliche Geheimsache!! was USA und EU verschweigen 3sat
  • Geheimsache Freihandel..."Staatsstreich in Zeitlupe" ZDF
  • Wie entstand die AFD - als Audiodatei hörbar - was wirklich hinter diesen Leuten steckt... FRN
  • URAN-Munition und die Gefahr für die Bundeswehrsoldaten... Offener Brief
  • Die Schlafwandler: Deutsche Medien in der Krimkrise... die Lesermeinung ist häufig genau eine andere... feiner Artikel FAZ (to)
  • Das wichtige Völkerrecht: .... "Es gebe eine Pflicht, dafür zu sorgen, dass vom Boden der Bundesrepublik keine völkerrechtswidrigen Angriffe vorgetragen würden, sagte der Völkerrechtler...." DLF (to)
  • Völkerrecht - Na und... Stern (to)

Stoppt die Kriegstreiber!!!-Jetzt!







  • Die Ukraine-USA-EU-Russland-Krise...zusammenfassender Kommentar ... Hintergrund
  • Berichterstattung auf ZDF wieder belegt ...sagen wir... zweifelhaft.... blog
  • Die Sieger der Ukraine-Krise: Sohn von US-Vize Biden im Vorstand des ukrainischen Energiekonzerns Burisma.... NDS
  • DER BEWEIS für die Scheinheiligkeit: Der Westen wirft Rußland seit Monaten vor, in der Ukraine militärisch aktiv zu sein. Und nun stellt sich heraus, daß Söldner des Westens in der Ukraine gegen sog. Separatisten im Einsatz sind. SPON
  • Der Russlandforscher Stephen Cohen, Amerikaner, mit bemerkenswerten Erkenntnissen... taz (to)
  • Bundeswehr in der Ostukraine.... Entgegen zahlreicher Meldungen sind die festgesetzten Personen nicht Bestandteil der (viel zitierten) OSZE-Delegation... es handelt sich wohl um eine Militärdelegation auf Basis einer Einladung des OSZE-Mitlgieds Ukraine (Wiener Dokument, OSZE)"...Einer der festgehaltenen Deutschen hat Mitte vergangener Woche öffentlich erklärt, seine Delegation beobachte ausschließlich die ukrainischen Sicherheitskräfte; ihr Auftrag lasse anderes nicht zu. Weshalb die Delegation sich dann in einer von den Separatisten kontrollierten Stadt aufhielt, teilt Berlin bislang nicht mit...", "...nicht im Auftrag der OSZE, sondern als Militärbeobachter im Auftrag der deutschen Streitkräfte unterwegs. Ein internationales Mandat konnten sie zu keinem Zeitpunkt vorweisen...." gfp (ts)
  • Das Foto mit dem Mann mit dem Bart... Brite sprach mit ihm und kommt zum Schluß - ein Beweis ist das Foto niemals...(weiter: Unterstützung aus Russland? - die Separatisten geben Interviews für Benzin, da sie angeblich trotz Anfrage keine russ. Unterstützung bekommen.) Die Zeit (ts)
  • 5 Milliarden Dollar "investierte" die USA in die Ukraine..., Staatsstreich oder was?? Freitag (ts)
  • ...die Mörder vom Maidan aus dem Westen finanziert?...Kriegsrethorik unserer Regierung..., falsche Berichte in ARD und ZDF, ...SR, Monitor (ts)
  • ...Türkei provoziert Nato-V-Fall??? Monitor (ts)

Das Assoziierungsabkommen mit der Ukraine - völlig harmlos?

In Artikel 7 schon wird die millitärische Zusammenarbeit festgeschrieben.
"...ARTICLE 7, Foreign and security policy
1. The Parties shall intensify their dialogue and cooperation and promote gradual convergence in the area of foreign and security policy, including the Common Security and Defence Policy (CSDP), and shall address in particular issues of conflict prevention and crisis management,regional stability, disarmament, non-proliferation, arms control and arms export control as well as enhanced mutually-beneficial dialogue in the field of space. Cooperation will be based on common values and mutual interests, and shall aim at increasing policy convergence and effectiveness, and promoting joint policy planning. To this end, the Parties shall make use of bilateral, international and regional fora..."

...ist bekannt, dass ein großer Teil der russischen Rüstungsindustrie in der Ukraine liegt?? Siehe auch Anfang von obigem Video. Das ganze Abkommen ist (noch) hier zu finden: EU


CDU-Bundestagsabgeordneter Willy Wimmer im Gespräch... Er war u.a. Staatssekretär des Verteidigungsministeriums unter Helmut Kohl, begleitete die 2+4-Gespräche zur deutschen Wiedervereinigung als Diplomat und war von 1994 - 2000 Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, und kennt die Strukturen derartiger “neutraler” Organisationen genauestens. Aufgrund dieser Kenntnisse verfolgt Wimmer auch die geplante Aufklärung durch eben diese OSZE aufmerksam, denn er weiß, dass auch Informationen einer solchen angeblich unbefangenen Aufklärungsmission manipuliert oder nach den eigenen Bedürfnissen einer Konfliktpartei verwendet werden können.
Zum Beispiel, um mit selektiven Informationen einen Angriff zu rechtfertigen. So geschehen im Balkankrieg 1999....

dieses Video ist etwas länger, das darunter ist deutlich kürzer...




Nicht bequatschen lassen, seht auch ausländische Nachrichten!

Propaganda? Analyse von Berichten über Obama und Putin

Eine sprachwissenschaftliche Analyse (verständlich geschrieben) über die Berichterstattung über Obama und Putin. "...Propaganda? ... sicher, aber von wem denn?!..." Bachelor-Arbeit (to)

Alternative Messenger - Alternative zu Whatsapp

Telegram

Ebenfalls mit einer Möglichkeit zur Verschlüsselung das Angebot von Telegram; allerdings soll es auch ohne Alternative das Telefonbuch auslesen, weshalb ich den Link hier wieder entferne. (to)

Threema

Wie im vergangenen Jahr versprochen, informieren wir über Alternativen zu Whatsapp (siehe Beitrag unten). Besonders die Übernahme durch facebook beflügelt die Suche möglichst sicheren Alternativen. Heise.de stellte jetzt diese App vor: Threema. Artikel-Heise. (Die Schweizer.. für Geheimnisse bekannt...) Sie funktioniert mit einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. (Ende zu Ende Verschlüsselung... natürlich ist keine App vor Sicherheitslücken gefeit, das Konzept soll aber solide sein.) Der Anbieter selbst soll nicht in der Lage sein, die Daten zu lesen. Der Austausch der Schlüssel funktioniert kinderleicht über einen QR-Code. Zu haben für Android und iOS ab 1,80 €. Threema.ch (to)


Verständnis für Russland ....

Verschiedene Beiträge:
  • ... Verständnis für Russland bitte! ...fragt die Die Zeit: lesenswert;... selbst Verheugen vertrat die Ansicht, dass ein Assoziierungsabkommen keine Wirkliche Perspektive für die Ukraine gebiten hätte...; ...stellen Sie sich vor, ein russischer Außenminister wäre während der Unruhen in Los Angeles 1992, nach Kalifornien geflogen und hätte zum Sturz des Gouverneurs aufgerufen....



Diplomatie ist...

Quelle: Wikipedia, "...Diplomatisches Verhalten nennt man das Tun und Lassen eines Verhandelnden,
  • das den Agierenden dabei Kompromissbereitschaft und den Willen bescheinigt, die Absichten und die Wünsche jedes Beteiligten zu erkennen;
  • das sogenannte Win-win-Situationen sucht;
  • das es möglichst vermeidet, andere Verhandelnde bloßzustellen oder in die Enge zu treiben;
  • das geeignet ist, den langfristigen Nutzen zu maximieren (es wäre also undiplomatisch, sich einen kurzfristigen Nutzen zu sichern, dabei aber langfristig Nachteile oder Konflikte zu riskieren bzw. in Kauf zu nehmen).
...in diesem Sinne hier eine Tür zur Sichtweise anderer Beteiligter und die Aufforderung möglichst viele andere Quellen zu suchen und dann mit dem, was in deutschen Nachrichten geboten wird, zu vergleichen (bspw. derStandard.at o.a., Stimme Russlands)


Fuck the Bürger...2014-02-11



Qualität der Berichterstattung zur Ukraine



NSU-Komplex - ...

  • ...viele Fragen, kaum Antworten: blätter (to)

Die Datensammler

Interessante Doku über die Sammelwut von facebook, google, apple, amazone usw. usw. ...und was man dagegen tun kann. doku(to)





world wide war ... die Reportage

Nach der preisgekrönten Reportage "world wide war der geheime Krieg um die Daten" ist der Cyberkrieg schon am Laufen. Unbedingt ansehen: zdf oder auf youtube youtube



Beiträge aus 2013

Spektakulär - der Jahresrückblick auf dem Kongress des CCC

fnord news show ... unbedingt ansehen. (to)

Medien.... immer alles richtig?

Ein Beispiel was viele interessieren könnte: Wie werden Dynamo-Fans dargestellt und was ging tatsächlich ab. Ein sehr spannender Beitrag in der Sächsischen Zeitung.... SZ (to)


Whatsapp...

...App hat wohl Zugriff auf das Telefon... gesamtes Telefonbuch, alle Bilder auf dem Handy... ggf. vielleicht sogar auf das Mikrofon und die Ortung ist wohl auch freigeschalten. Hier der interessante Beitrag des WDR... einfach ansehen: WDR (to)
Auf alternative Vorschläge von unseren Lesern werden wir hier mit hinweisen:
(noch keine Hinweise)

EMails einfach "...pretty good..." verschlüsseln

Hab selbst ich in 10 Minuten hinbekommen. Bei Fragen einfach an "mittendrin" wenden. Da machen wir im Jugendtreff ne kurze Einführung.
pgp (to)

unbedingt sehenswert zum Freihandelsabkommen


jugendfreier Horrorfilm

  • 2013-12-13: Extrarechte für Multis.... Zeit (to)
  • 2013-12-05: ...massiver Angriff auf das Europäische Vorsorgeprinzip im Bereich Lebensmittelsicherheit, Umwelt- und VERBRAUCHERschutz .... TTIP Broschüre (to)
  • 2013-07-23: Freihandelsabkommen mit den USA.... BR-video (to)
  • 2013-11-12: Was das Freihandelsabkommen mit den USA bedeutet.... SZ (to)

Mindestlohn

  • 2013-11-14: Vieles was in diesen Tagen zum Thema Mindestlohn in den Medien "abgelassen" wird ist verkürzt und nicht selten einfach falsch. Übrigens auch schön zu sehen, was passiert, wenn einer vom anderen abschreibt ohne selbst je die Quellen gesichtet zu haben. Eine vielzitierte Studie, welche vermutlich den wissenschaftlichen Anforderungen nicht mal gerecht wird, wird hier etwas beleuchtet: Ein guter Einstieg in das Thema (Zusammenfassung am Ende des Artikels): nds (to)

Macht braucht Kontrolle

  • 2013-11-12: Was sich nach dem Fall Mollath ändern muss.... nds (to)


Die Herausforderungen unserer Zeit:






Beitragssammlung zum Abhörskandal

  • "Kamera aus oder ich schieße..." Pressefreiheit in Deutschland JW - Ja wo sind wir denn hier?! (to)
  • sehr gute Argumente gegen das Totschlagargument nichts zu verbergen - es lenkt vom Problem ab und geht am Kern vorbei (to)
  • der tagesschau ARD
  • 2013-06-26: Geheimdienste verletzen in Größenordnungen die hoch heiligen Grundrechte der eigenen Bevölkerung und der Mann der das offenbarte, wird wegen Spionage verfolgt. Die deutsche Presse liest sich mehrheitlich wie eine amerikanische PR-Kampagne, die in der EU so "konstruktiven" Britten hören angeblich alles ab.... Aufgemerkt: Sehr gut zu beobachten - Was frei und demokratisch ist, bestimmt sich offensichtlich nicht nach obektiven Gesichtspunkten. NDS (to)




weitere aktuelle Themen

  • 2013-04-12: Modell Zypern - von Wegen die Reichen zahlen... wann ist es bei uns soweit? Ab Minute 9:20 ca. Monitor (to)
  • 2013-03-22: 10 Jahre nach Beginn des Irak-Krieges: "Es begann mit einer Lüge..." ZDF (to)
  • 2013-03-18: Enteignungen beginnen?.... mglw. beispielhaft wurden die Sparer auf Zypern am Wochenende an den Krisenkosten beteiligt. 7-10% der Spareinlagen wurden wohl eingefroren, Geldautomaten abgeschaltet. Ein Feldversuch für die Bürger der Eurozone? DLF (to)
  • 2013-03-01: Zweierlei Maß! Die Berichterstattung über Russland und die USA; von Nachrichten hinter den Nachrichten und Zeitungen, welche im Arbeitsvertrag die Richtung der Berichterstattung vorgeben.... sehr, sehr, sehr hörenswert!!! DLF (to)

10-aktuelle Themen - Krise, Euro, Schulden, Zusammenhänge

  • 2012-12-13: Deutschland treibt Europas Wirtschaft in den Abgrund... Interview mit Heiner Flassbeck Aachener Nachrichten (to)
  • 2012-11-26: hintertreibt die Bundesregierung die Energiewende, indem sie den Bürgern mehr Kosten auferlegt als notwendig wären um sie von der Unbezahlbarkeit der Energiewende zu überzeugen? ... Das sabotierte Jahrhunderprojekt (to)
  • 2012-11-07: Kindertagesstättenfernhaltebelohnung...Hirn-nicht-Benutzungs-Prämie...Pispers ... einfach mal reinhören (to)
  • 2012-11-05: rationale Käufer treffen rationale Entscheidugnen?! Ziel der Werbung sei es vielmeher uninformierte Käufer zu schaffen...: Die Rolle des Staates im 21. Jahrhundert...hoch spannend! (Noam Chomsky, Wissenschaftler und Rebell).... Schweizer Fernsehen...(to)
  • 2012-11-05:private Rentenversicherungen verschärfen das Problem .... Vorsorgelüge(to)
  • 2012-11-01:niedrige Löhne für alle dank ALG II... - siehe insbesondere letzter Abschnitt "Volkswirtschaftliche Fragen", Gesetze des Marktes gelten nur wenns grade passt? .... Die Würde des Menschen ist antastbar(to)
  • 2012-10-30:Produktivität schlägt Demografie...- das Argument der Demografie hat einen Rechnenfehler... - wer profitiert wohl davon. Kleiner Tipp... "Wir" sind es nicht. Nachören auf dlf(to)
  • 2012-10-24: Muss der Steuerzahler für Zentralbankenverluste haften? Warum die EZB Staatsanleihen kaufen sollte..., wer dann aber nicht mehr profitiert ...kurz und prägnant - Nachdenkseiten.de(to)
  • 2012-10-24: Die einfachen Rezepte und die Irrtümer... Geld arbeitet nicht!... der standard.at(to)
  • 2012-10-24: Dass Geldmenge und Inflation im Zusammenhang stehen ist nur ein kleiner Teil der Theorie. Für den direkten Effekt sind weitere Voraussetzungen nötig...(konstante Umlaufgeschwindigkeit des Geldes und konstantes Handelsvolumen) wikipedia(to)
  • 2012-10-24: Hohle Idole, was Casting-Shows so erfolgreich macht... Diese Sendungen bedienten das Motiv, nur die Stärksten würden überleben, Schwache ernten Hähme... ein Spiegelbild gesellschaftlicher Aggressivität...otto-brenner-stiftung(to)

9-Nachhaltigkeit/Gesellschafft

  • 2012-08-10: Strompreise machen Angst - das ist gewollt, Energiewende - Drohung mit Strompreiserhöhung hat wenig mit dem zu tun was behauptet wird..., offener Brief MdB Göppel, CSU, hier (to)
  • 2012-06-29: Mit Vollgas in die Hungerkrise... Arte (to)
  • 2012-06-27: Die Demokratie steht auf dem Spiel FR und Hilferuf des Europa-Parlaments an die Bürger FTD (to)
  • 2012-06-26: ...Fiskalpakt = Strangulierung von Wirtschaft und Sozialstaat ... Stephan Schulmeister (to)
  • 2012-06-26: Beutezug OST - Frontal-Dokumentation ansehen.... privatisiert werden die Gewinne, die Verluste werden vergemeinschaftet... und heute? (to)

  • 2012-06-22: "...die Sparpolitik der 1930er Jahre habe zum Aufstieg des Nationalsozialismus beigetragen..." - erkannt und dafür angegriffen... "Wer nicht aus der Geschichte lernt...." Schade eigentlich. Bei heißen Herdplatten funktioniert es komischer Weise ... standard (to)
  • 2012-06-20: Studie über die Bild-Zeitung. Einfach anhören. Kernaussage: .... nicht wirklich ein journalistisch geprägtes Medium ... DLF (to)
  • 2012-06-20: Mit deutschen Untertiteln auf der Filmseite: Catastroika - ein Dokumentarfilm über die Folgen der Privatisierungen weltweit. (to)

  • 2012-05-22: EUROPA am Scheideweg ... von Griechenland-Strategien und Demokratie, Putsch, Protektorat und mögliche Folgen gfp (to)
  • Kaufen für die Müllhalde. Interessantes Video (Arte) youtube(to)
  • Kaputt kurz nach Garantieablauf? Geplante Obsoleszenz? Hier melden murks-nein-danke (to)
  • Web-Cam: Die älteste noch in Betrieb befindliche Glühbirne der Welt - umfassende Infos im vorstehenden Video: Livermore-Glühlampe (to)
  • 2012-02-28: Des Kaisers neue Kleider - sehr guter Artikel aus der SZ hier (to)
  • 2012-03-24: Spritabzocke... Reportage aus dem Juli aber immer noch aktuell. Angebot und Nachfrage?!... nu genau... Sprit-Abzocke(to)
  • 2012-03-24: Darf`s noch ein bisschen mehr sein? - Hohe Gehälter und Gerechtigkeit - wo liegt das Problem? SZ(to)
  • 2012-03-27: "Uns" geht es doch gut! - ... für eine kleine Teilmenge von "uns" vielleicht... Ja wer "uns"?? Kommentar (to)
  • 2012-03-29: Arm und Reich in Deutschland - Wird zum ernsten Problem! Hör-Vortrag ca. 29 min. ARD-SWR (to)
  • 2012-04-04: Der sparende Staat - wann zerbröckelt die Gesellschaft?! ARD-HR2 (to)
  • 2012-05-07:...und das vierte U-Boot wird an Israel übergeben.... Der Standard (to)

  • 2012-05-14: Volksverdummung die EU und die Energiesparlampe BR-quer (to)
  • 2012-05-14: Neuer Dokufilm zur Energiesparlampe im Kino Bulb Fiction (to)

  • 2012-04-23: Wirtschaftskrieg in Europa - Der ökonomische Putsch! sehr empfehlenswert DLF-zum Anhören (to)
  • 2012-05-08: Griechenland stimmt gegen seine Eliten nicht gegen Europa Die Zeit (to)

8-Syrien

Faktenreiches und kritisches Material findet ihr hier (to)

  • 2012-02-09: Syrien und die Scheinheiligkeit des Westens hier (to)

7-Eine Rente wird 10 Jahre

In diesen Tagen blicken wir auf 10 Jahre "Jahrhundertreform" zurück. Die angeblich überholte gesetzliche Rentenversicherung sollte durch eine kapitalgedeckte Säule verbessert werden. Doch was ist und vor allem für wen wirklich besser geworden. Ist das gesetzliche Rentensystem wirklich schlecht oder ist es nur verständlich, dass ein ca. 100 Jahre altes System gelegentlich mal angepasst werden müsste, da es aus einer Zeit stammt zu der der Anteil von Arbeitnehmern viel höher war, als er heute ist. Maschinen zahlen ja bekanntlich keine Beiträge.
Eine kritische Reportage findet ihr die nächsten Wochen hier auf der ARD-Mediathek.
Interessant der Vergleich zum Ende des Beitrages. Ein Anheben des RV-Satzes auf 24 % (je zur Hälfte Arbeitgeber/Arbeitnehmer) war nicht akzeptabel... Nach der Reform kommen wir auf 26 % (davon 15 % der Arbeitnehmer...). (to)




6-Rechtsextremismus und NPD-Verbot

Nachfolgend findet Ihr Quellen zum Thema. Insbesondere soll zur Diskussion über Verbote als Mittel zur Problem- bzw. Konfliktbewältigung angeregt werden. Die Liste der Beiträge wird ergänzt (to):

  • 2012-03-08: Report Mainz - Gewaltstatistik und neue Daten hier
  • Prof. Dr. Werner Patzelt, TU-Dresden, Politikwissenschaftler zur u.a. Frage des NPD-Verbotes: ...ca. 8 Minuten kurz.
  • kritischer Kommentar der Sächsischen Zeitung zur Diskussion (2.12.11): hier
  • 2011-12-29: Klaren Kopf behalten - Engagement gegen Extremismus ist wichtig und gut, doch darf man, wie überall, auch hier nicht das Denken unterlassen. Das schadet der guten Absicht! Der "grüne Pfeil" ist kein Rechtsextremist und Rotkäppchen keine millitante Linke. Ebenso steht bspw. NSU auch als Abkürzung für einen historischen Motorenhersteller. SZ


5-Spekulation mit Nahrungsmitteln

Nachfolgend ein Mitschnitt einer Anhörung im Bundestagsausschuss vom 27.06.2011 zum Thema Spekulation mit Rohstoffen. Sehr interessant vor allem die Ausführungen von Prof. Dr. Flassbeck zu der Preisbildung am "Markt". Es sei eben nicht der Markt, welcher über Angebot und Nachfrage Preise bildet. (ab Minute 25 bis Minute 32). (to)

  • 2012-06-29: Mit Vollgas in die Hungerkrise... Arte (to)
  • 2011-12-07: Schluss mit der Nahrungsmittelspekulation: foodwatch
  • 2011-12-23: "Das Brot an den Börsen: Wetten auf Hunger...hier


4-EU und Krise

Die Krise in Europa...

Wege aus der Krise - Prof. Dr. H. Flassbeck - leicht verständlich - sehr empfehlenswert!!!



...etwas länger als eine Stunde aber leicht verständlich und nachvollziehbar. Keine wissenschaftliche Ausbildung notwendig. ..."gesunder Menschenverstand" langt zu. (to)

  • 2012-05-11: Geldgeschenke für die Banken...!!!! (to) ARD


  • 2012-03-23:Verteilungsfrage - Wer zahlt das alles?! Die politischen Interessen formieren sich - Egal wen es trifft, alles läuft auf Vermögensverlust hinaus! auf DLF anhören
  • Finanz- und Eurokrise in ca. 8 min. - hier
  • 2012-03-15: Propaganda für Anfänger - taz
  • Jugendprotest in Europa (8 kurze Hörbeiträge, sehr interessant) ...eine Serie des Deutschlandfunks.
  • 2011-12-06: Wir leben nicht über unsere Verhältnisse - guter Beitrag der SZ.
  • 2011-12-07: Der Krieg der Banken gegen das Volk - sehr lesenswert:FAZ
  • 2011-12-07: Die Empörten - Aufstand für Gerechtigkeit sehr lesenswert:FAZ
  • 2011-12-16: - Man darf noch hoffen! SEHR empfehlenswerter Artikel im Handelsblatt
  • 2012-02-06: Verdacht - Banken manipuieren Zinsen hier
  • 2012-02-08: ...arbeitslos, obdachlos ....aber für Waffen ist noch genug da... weil deutsche Firmen profitieren? - hier
  • 2012-02-14: Die Dilettanten haben das Ruder übernommen? - wdr5 - Redezeit (to)

  • 2012-02-15: Der unvorhersehbare Misserfolg der Griechenlandstrategie??? - Griechische Reaktionen wirklich unverständlich? - Eindrücke und Faktenlinks (to)
  • 2012-102-16: Es gibt noch Hoffnung - Harsche Kritik aus dem EU-Parlament an Griechenland-Rettungsplan spiegel-online (to)
  • 2012-02-17: Die Milliardenlüge - zahlt wirklich der Steuerzahler für Ausfälle der EZB? Oder ist hier "Alternativlos" mal wieder nur Unwort: Milliardenlüge(to)
  • Schuldenerlass: Wie Griechenland bei der Rettung Deutschlands half. Ein Beitrag der Frankfurter Rundschau
  • 2011-12-16 - kostenlos zum Download: - Buchtipp: "Steuermaßnahmen zur nachhaltigen Staatsfinanzierung" Lorenz Jarass/Gustav M. Obermair- kostenloser Download;(to) download


Die Krise weltweit...

Bei den Amerikanern regt sich was (to):

3-Fukushima - 1 Jahr danach

verstrahlt und vergessen...

... Fukushima, hilflos nach der Katastrophe. Zur Erinnerung. Japan ist nicht irgendein Entwicklungsland. Die Probleme scheinen schlicht unlösbar und es ist nicht zu erwarten, dass es irgendwo auf der Welt anders laufen würde. (to)


  • 2012-05-29: Westeuropa trägt das höchste Verstrahlungsrisiko weltweit...MPG (to)
  • 2012-05-29: Große Gefahr im Abklingbecken...NZZ (to)

  • 2012-03-13: Tschernobyl in Permanenz...blaetter.de (to)
  • 2012-03-12: Totgeburten, Nasebluten... noch lange kein Ende ntv
  • 2012-03-10: Eine Sammlung von Beiträgen zum Hören, Lesen oder Ansehen. DRadio Wissen
  • 2012-03-08: War wirklich das Beben die Ursache? Oder vielmehr über Jahrzehnte lan vertuschte Schlamperei?
    Die Fukushima-Lüge - ZDF



  • 2012-03-08: Was passierte wirklich? Nur eine Wasserstoffexplosion? Langsam kommen die Beweise ans Licht...
    Arte...
  • 2012-03-29: Report mit umfassenden Daten...
    tec-sim.de

  • 2012-01-20: Internationale Ärzte zur Verhinderung eines Atomkrieges - neue Studie als weiterer Beleg für einen Zusammenhang von Leukämie und Nähe zum Kraftwerk.
    IPPNW
  • (2011-10-27:) Studie scheint zu belegen: ...bereits vor dem Tsunami, also unmittelbar nach dem Beben wurden große Mengen radioaktiven Xenons freigesetzt. Das dürfte die Behauptung, ein Beben ohne Tsunami hätte nicht zum Super-Gau geführt nachhaltig erschüttern! (to) - Scinexx


2-Arbeitsmarkt

Mit verschiedensten Meldungen nehmen unterschiedliche Interessengruppen Einfluss auf den Markt und auch den Arbeitsmarkt. Sicher ist schon dem einen oder anderen aufgefallen, dass etwas nicht stimmen kann, wenn einerseits von Fachkräftemangel gesprochen wird und andererseits Absolventen keine Anstellung finden oder ewige Praktika ableisten. (to)
  • Mythen der Arbeit: Ist der Sozialstaat wirklich zu teuer? Spiegel
  • 2012-02-06: Käufer haben Macht: Nach Eindemmung des Leiharbeiter-Missbrauchs entwickelt sich eine neue Form des Lohndumpings. Monitor

1-Vorratsdatenspeicherung

Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen sollen zur Datenspeicherung verpflichtet werden. So vorrätig gespeicherte Daten erlauben weitgehende Analysen der privaten sozialen Netzwerke. Von 2008 bis 2010 wurden die Daten 6 Monate lang gespeichert. Das Bundesverfassungsgericht erklärte das Deutsche Gesetz dazu im März 2010 für nichtig und verurteilte die deutschen Telekommunikationsanbieter zur sofortigen Löschung der bis dahin gesammelten Daten. Es schloss jedoch eine Datenspeicherung nicht grundsätzlich aus. Seit diesem Urteil dürfen in Deutschland keine Daten mehr auf Vorrat gespeichert werden. Doch die EU forderte im April 2011 Deutschland auf, schnellstmöglich wieder ein diesbezügliches Gesetz zu verabschieden.
Um das ganze marketingtechnisch etwas aufzuhübschen, wurde das Projekt schon umgetauft: "Mindestdatenspeicherung" wird es stellenweise schon genannt. Quelle

Das nachfolgende Video zeigt, was mit den gespeicherten Daten von einem Handy (Kartenteil) in Kombination mit anderen freiwillig ins Internet eingetragenen Informationen (Twitter, Facebook, ...VZs oder sonstiger Homepages - auf der rechten Seite im Video) an Auswertungen vorgenommen werden kann. Einen interessanten Artikel (SZ: Was Vorratsdaten über uns verraten) mit einem viel detaillierterem Bild findet Ihr hier.

6 Monate Vorratsdatenspeicherung - Video


Die Fragen dabei sind zum Beispiel: Wer greift auf diese Daten zu? Erfahre ich davon? Stört mich das? Können mir daraus Nachteile entstehen? Kann ich denn dem, dem ich heute diese Daten anvertraue auch morgen noch trauen?
Der Staat z.B. war vor reichlich 20 Jahren zumindest in unserer Region noch ein ganz anderer und ein gutes Besipiel für einen Fall, bei dem nahezu keiner wollte, dass Daten über einen selbst gesammelt werden.(to)


Ergänzende Informationen:

  • Die Bestimmung des Einzelnen über die Preisgabe und Verwendung von Informationen (z.B. freiwillig im social network) ist dabei nicht Geschmacksache sondern ein Grundrecht (informationelle Selbstbestimmung)! Und Grundrechte können nur ausnahmsweise eingeschränkt werden.

  • heise.de - Verlängerung der Anti-Terror-Gesetze (2011-10-18)
  • RBB-Kontraste - Indect-Projekt: ...die totale Überwachung ist keine Utopie und baut auch wesentlich auf die Sozialen Netzwerke auf (2011-10-18)

Soziale Netzwerke mit erheblichen Risiken

  • Facebooks Datensammelwut - Offenbarungseid der Politik - ...ein wahnsinnig interessanter Beitrag! gelöscht ist niemals gelöscht - alle Daten werden in die USA übermittelt, Privatsphäre ein Relikt der Geschichte, Gesichtserkennung findet jeden....(to)
  • verschiedene Gruppierungen sehen das kritisch - zum Beispiel
Sitemap | Letzte Änderung: mittendrin-KALENDER (05.02.2018, 18:50:51)